Etwas ganz Besonderes für Naturfreunde

Das Naturobjekt "Wildgarten".
In der Naturbeobachtungsstation erlebten wir die Natur- und Pflanzenwelt hautnah.

Wildbienen     Salamander

Herr Stöckerl erklärt das Leben der Wildbienen. Niemand wurde von den friedfertigen Insekten gestochen.

   

Der Salamander zeigt keine Scheu. Seine gelben Farbtupfer signalisieren: Achtung, ich bin giftig, nicht fressen!

Blindschleiche     Salamander 2

Ein kleine harmlose Blindschleiche.

   

Plötzlich haben es viele gewagt, dieses Tier einmal anzufassen.

Flusskrebs     Kunsteule

Beim Flusskrebs will das Anfassen und Festhalten schon gelernt sein, denn er kann mit seinen Scheren kräftig zwicken.

   

Kunst aus Schrott, fast lebensecht!

Museum Flederwisch Furth im Wald Am Perlsee Wanderungen Naturmuseum Wildgarten